Van Dale Wörterbücher unter Linux

Als Übersetzer benutze ich die elektronischen Wörterbücher (Deutsch-Niederländisch und Niederländisch-Deutsch) von Van Dale. Als Linux-User benötige ich Wine, um die Wörterbücher unter Linux (Ubuntu 9.10) laufen zu lassen. Zwar laufen die älteren Versionen von 2002 unter Wine gut, aber leider funktionieren das “Groot Woordenboek van de Nederlandse Taal” (2005) und die Deutsch-Niederländisch und Englisch-Niederländisch – Wörterbücher von 2008 nicht mehr ohne Probleme. Das ist natürlich ärgerlich und vor allem unpraktisch.

Die Lösung für dieses Problem ist eine virtuelle Maschine. Wer einen schnellen Rechner mit genügend Arbeitsspeicher hat, kann mit Virtualbox in Linux einen virtuellen Rechner simulieren, indem die Wörterbücher installiert werden (können). So funktioniert es:

  1. Installiere VirtualBox unter Linux (siehe virtualbox.org).
  2. Installiere auf den nun kreierten virtuellen Rechner eine Windowsversion deiner Wahl.
  3. Installiere jetzt die benötigten Wörterbücher in der Virtualbox unter Windows.

Ich habe meinem Virtuellen Rechner 192 Mb RAM und 10 GB von meiner Festplattte zugewiesen (Standardeinstellung), was sich als ausreichend bewiesen hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>